B.W.L. - BETRIEBSWIRTSCHAFT WIRD LEBENDIG
Home
Seminare
Anmeldung
Philosophie
Profil
Referenzen
Termine
Kontakt
AGB
Impressum
Datenschutzerklärung

Bildungsscheck NRW


Bildungsscheck NRW

Nutzen Sie die gewinnbringenden Vorteile des „Bildungsschecks NRW“ !

Reduzieren Sie die Kosten für Ihre betriebswirtschaftliche Weiterbildung um bis zu 50 % !

Im Rahmen der neuen ESF-Förderphase ist das Förderangebot des Bildungsschecks umgestaltet worden und richtet sich ab 2015 besonders an Zugewanderte, Un- und Angelernte, Beschäftigte ohne Berufsabschluss und Berufsrückkehrende.

Was bedeutet „Bildungsscheck NRW“?

  • Zur Förderung der Weiterbildungsaktivitäten kleinerer und mittlerer Unternehmen übernimmt das Land NRW bei Vorliegen der Voraussetzungen (siehe unten) die Hälfte der Teilnahmeentgelte sowie der Prüfungsgebühren für die berufliche Weiterbildung von Mitarbeitern.
  • Erstattet werden 50 % der Teilnahmeentgelte sowie der Prüfungsgebühren ohne Verpflegungskosten, maximal 500 € pro Bildungsscheck.
  • Sie reichen den Bildungsscheck beim Weiterbildungsträger ein und zahlen selbst nur noch die Differenz zwischen Seminarpreis und Scheckbetrag.
  • So sparen Sie bis zu 50 % Ihrer Weiterbildungskosten!

Wer kann einen Bildungsscheck erhalten?

Betrieblicher Zugang

  1. Im betrieblichen Zugang können kleinere und mittlere Betriebe mit weniger als 250 Beschäftigten im Zeitraum von zwei Kalenderjahren
    bis zu zehn Bildungsschecks in Anspruch nehmen.
  2. Ausdrücklich sind An- und Ungelernte, Beschäftigte ohne Berufsabschluss und Zugewanderte angesprochen.
  3. Ausgeschlossen vom Bildungsscheckverfahren sind Selbständige und Beschäftigte im öffentlichen Dienst.

Individueller Zugang

  1. Im individuellen Zugang können Beschäftigte aus Betrieben mit weniger als 250 Beschäftigten mit einem zu versteuernden Jahreseinkommen von max. 30.000 Euro (max. 60.000 Euro bei gemeinsamer Veranlagung) im Zeitraum von zwei Kalenderjahren einen Bildungsscheck erhalten.
  2. Auch Berufsrückkehrende haben die Möglichkeit, von einem Bildungsscheck zu profitieren.

Die Bildungsschecks werden über ausgewählte Beratungseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen vergeben und können dann zur Verrechnung bei den Weiterbildungsanbietern eingereicht werden.

Die kostenlose Beratung informiert zu den persönlichen Voraussetzungen für die Förderung und berät Betriebe zum Qualifizierungsbedarf ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Bildungsberatungsstellen in NRW finden Sie im Internet unter: www.bildungsscheck.nrw.de


Sie wünschen weitere Informationen zum Bildungsscheck für Ihre Weiterbildung?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.


Mehr zum Bildungsscheck erfahren Sie im Internet unter:  www.bildungsscheck.nrw.de

Stand:  Juni  2017

B.W.L. B.W.L. Betriebswirtschaft Wird Lebendig - Seminar / Seminare / Training - Unternehmensplanspiel - Prüfungsvorbereitung

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.